Hilfe auf Knopfdruck


Vitakt Hausnotruf - Deine Sicherheit für zu Hause

Sicherheit aus Rheine


VITAKT-BASIS

VON GRUND AUF BEWÄHRT


Das Vitakt-Basis Hausnotrufsystem ist auch für IP-basierte Anschlüsse geeignet und funktioniert mit DSL. Daher benötigt es einen Telefonanschluss und eine Stromsteckdose in der Nähe. Den Telefonanbieter und -anschluss können Sie frei wählen. Das Vitakt-Basis Hausnotrufsystem funktioniert darüber hinaus mit VoIP und Kabel in Verbindung mit einem Router (Fritz!Box, Easybox, Speedport (außer Speedport Neo) usw.). Über den Telefonanschluss wird das Signal, das Sie beim Drücken des Senders erzeugen, an die Serviceleitstelle gesendet.

Umfang: Vitakt-Basis Hausnotrufsystem und ein Sender (mit Halskette)
Monatliche Miete: 25,50 €
Pflegekassenleistung: nach Zusage der Kostenübernahme mehrkostenfrei

Hello world
Hello world

Wie funktioniert 


das mit dem Hausnotruf


Sieh Dir das Video mit unserem Pflegeberater Pasqual Stille an.


Buchen Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin. 

Ja, ich möchte das Infopaket direkt und unverbindlich nach Hause geschickt bekommen

 
 
 
 
 
JA, Ich bin mit der Verarbeitung der Daten einverstanden
NEIN
 
 
 

Lade Dir den Antrag einfach auf Dein System!


Hier haben wir den Antrag für Dich!

Wichtig alles ausfüllen und die Unterschriften nicht vergessen!

VITAKT-VARIO

OHNE KABEL – MIT GUTEM GEFÜHL


Das Vitakt-Vario Hausnotrufsystem ist kabellos und kann mit einer herkömmlichen Stromsteckdose unmittelbar verbunden werden. Sie benötigen keinen Telefonanschluss, denn die Technik im Inneren des Hausnotrufsystems überträgt das Signal über das Mobilfunknetz an die Serviceleitstelle.

Umfang: Vitakt-Vario Hausnotrufsystem und ein Sender (mit Halskette)
Monatliche Miete: 25,50 €
Pflegekassenleistung: nach Zusage der Kostenübernahme mehrkostenfrei
Mobilfunkgebühr: 86 € (einmalig und keine Leistung der Pflegekasse)

Viele Möglichkeiten der Erweiterung.